Infos zu Starkregen

Das Umweltamt der Stadt Bornheim hat umfangreiche Informationen zum Hochwasserschutz – Informationen zu Starkregen, möglichen Gefahrenpunkten und Vorsorge zusammengestellt:
Weiterleitung zu externer Internetseite: Umweltamt der Stadt Bornheim

Auch das Abwassernetzwerk Rheinland stellt weitere Informationen zur Verfügung:
Weiterleitung zu externer Internetseite: www.abwassernetzwerk-rheinland.nrw 
Darunter den Leitfaden zur Starkregenvorsorge für Hauseigentümer (darin enthalten auch das Thema „Rückstauschutz“). Enthalten ist zudem eine Checkliste, die hilft eine Selbstbeurteilung vorzunehmen.

Sollte dabei festgestellt werden, dass das eigene Haus gefährdet ist, bietet Frau B. Ortwein vom Stadtbetrieb Bornheim eine Starkregenberatung an.
Termine können donnerstags, jeweils von 8:30 bis 12:30 Uhr, telefonisch unter 02227 9320-78 oder per E-Mail an starkregenberatung(at)sbbonline.de vereinbart werden.

Schließlich haben Stadt und Stadtbetrieb gemeinsam einen Flyer mit vielen Hinweisen zusammengestellt, wie man sich vor Überschwemmungsschäden und Rückstau aus dem Kanal schützen kann. Der Flyer wurde mit der Abwasserrechnung 2021 an alle Grundstückseigentümer verschickt. Er kann auch hier heruntergeladen werden:
Pdf-Datei: Flyer zur Starkregenvorsorge (2021)
pdf-Datei: Flyer "Überschwemmungen - was tun?" (2016)

Kontakt
Öffnungszeiten Übersicht zu unseren Öffnungszeiten.

 

Anfahrt

StadtBetrieb Bornheim AöR
Donnerbachweg 15
53332 Bornheim

Anfahrt mit Google Maps planen.

Tel.: +49 2227 9320 0
Mail: sbbmail(at)sbbonline.de

 

weitere Informationen
Kontakt