Logo StadtBetriebBornheim

HallenFreizeitBad Bornheim

Schließung HallenFreizeitBad Bornheim

Liebe Gäste des HallenFreizeitBads,

die Gesundheit aller Besucherinnen und Besucher sowie unserer Mitarbeiter ist das Wichtigste und diese gilt es zu schützen.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung rund um das Coronavirus bleibt das HallenFreizeitBad Bornheim ab Montag, den 16.03.2020 vorerst geschlossen.

Durch diese Vorsichtsmaßnahme soll ein weiterer Beitrag zur Eindämmung des Virus geleistet werden.

Neben dem Bade- und Saunabetrieb werden auch alle Kursangebote vorerst ausgesetzt.

Bei bereits begonnen Kursen, werden Sie rechtzeitig informiert, ob die ausgefallenen Stunden entsprechend nachgeholt werden können oder ob sich die Kursgebühr anteilig reduziert.

Die in den Osterferien beginnenden Intensivkurse (Seepferdchen, Bronze/Silber) fallen aus und werden vorerst nicht nachgeholt. Sie erhalten hier Ihre Kursgebühr vollständig zurück, sobald das HallenFreizeitBad wieder geöffnet hat. Auch hierüber werden Sie rechtzeitig informiert. 

Über unsere Webseite, sowie die Social-Media Kanäle Facebook und Instagram werden wir Sie weiter informieren und auch bekanntgeben, ab wann der regulären Betrieb wieder aufgenommen werden kann.

Den Betrieb des Fitness-Studios hat Actic Fitness ebenfalls eingestellt.

Wir wünschen Ihnen weiterhin stets Gesundheit und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

Das Team des HallenFreizeitBad Bornheim


Rilkestr. 3, 53332 Bornheim

Telefon 02222 - 3716

E-Mail: hfb@sbbonline.de