Logo StadtBetriebBornheim

Coronavirus: Stadt Bornheim setzt zahlreiche Vorsorgemaßnahmen um

Um die Verbreitung des Corona-Virus aufzuhalten oder zumindest zu verlangsamen, hat die Stadt Bornheim zahlreiche Vorsorgemaßnahmen umgesetzt. Diese werden regelmäßig im erweiterten Verwaltungsvorstand der dynamischen Situation angepasst:

Rathaus, Nebenstellen und StadtBetrieb Bornheim schließen für Publikumsverkehr - Erreichbarkeit per Telefon und E-Mail

Das Rathaus, alle städtischen Nebenstellen sowie der StadtBetrieb Bornheim sind ab sofort grundsätzlich für den Publikumsverkehr geschlossen. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, die Online-Dienste zu nutzen und bei anderen zwingend notwendigen Anliegen zunächst telefonisch oder per E-Mail Kontakt aufzunehmen.
Unabdingbare Termine beim StadtBetrieb kann man unter 02227 9320-0 telefonisch absprechen oder per E-Mail an sbbmail(at)sbbonline.de vereinbaren.
Sofern erforderlich, wird dann ein Termin für eine persönliche Vorsprache vereinbart. So soll sichergestellt werden, dass die wichtigsten Serviceaufgaben für die Bürgerinnen und Bürger möglichst lange angeboten werden können. Bitte beachten Sie, dass Reiserückkehrer aus Risiko- und besonders betroffenen Gebieten sowie Menschen mit Krankheitssymptomen keinen Zutritt gewährt wird. Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme!

> Für akute Fragen zum Corona-Virus hat der Rhein-Sieg-Kreis ein Bürgertelefon eingerichtet. Es ist täglich zwischen 8 und 20 Uhr unter 02241 13-3333 erreichbar. Darüber hinaus gibt es unter 02241 13-3850 eine telefonische Ansage mit Hinweisen bei Sorgen um die eigene Gesundheit. Infos findet man auch online unter: www.rhein-sieg-kreis.de/corona

Wasserzählerwechsel

Die Hauptwasserzähler werden im Stadtgebiet Bornheim sowohl durch die Mitarbeiter des SBB, die sich vor Ort entsprechend ausweisen können, als auch durch Unternehmen (Fa. Crijonic aus Remscheid, Fa. Knein & Wiese aus Bornheim) gewechselt, deren Mitarbeiter eine Legitimation des SBB vorlegen werden.

Aktuelle Baumaßnahmen

Über Kanalsanierungen, Erneuerung der Wasserversorgungsleitungen und weitere Baumaßnahmen des StadtBetrieb informieren wir Sie hier.

Bekanntmachungen

Informationen zu Ausschreibungsverfahren, erteilte Aufträge oder sonstige Angelegenheiten, die wir öffentlich bekanntmachen, finden Sie hier.

Störungsmeldungen

Sie möchten eine defekte Straßenlampe melden? Oder Sie haben Probleme mit der Wasserversorgung?
Unter der folgenden Rufnummer erreichen Sie uns rund um die Uhr:

02227-93 20 77

Standrohrausgabe

Aktuell stehen nur eine begrenzte Anzahl von Standrohren für die Ausgabe zur Verfügung.

Wir bitten Sie, vor Einzahlung einer Kaution beim Stadtbetrieb nachzufragen, ob Standrohre für die Ausgabe zur Verfügung stehen.

Auskünfte unter 02227/9320-35 oder 02227/9320-27

Zustands- und Funktionsprüfung

Informationen für Hausbesitzer zur Zustands- und Funktionsprüfung von Abwasseranlagen finden Sie hier.