Logo StadtBetriebBornheim

Standrohrausgabe:
Mit unseren Standrohren können Sie Wasser direkt aus dem Trinkwasser-Rohrnetz entnehmen - sei es für Baustellen, Veranstaltungen oder als kurzfristige Zwischenlösung zur Bewässerung.
Um zu überprüfen, wo sich in ihrem Bereich ein Hydrant befindet, können Sie sich vorab bei der Leitungsauskunft (leitungsauskunft(at)sbbonline.de) kostenfrei einen Hydrantenübersichtsplan erstellen lassen.
Hinweis: Für die Befüllung eines Schwimmbeckens (Pool) sind Sie nicht von den Kanalbenutzungsgebühren befreit.

Zeitfenster für die Aus- und Rückgabe von Standrohren (Vermietung)
Öffnungszeiten Standrohr-Aus- & Rückgabestelle:

Montag bis Donnerstag:
9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Unsere Standrohr-Ausgabestelle finden Sie auf unserem Betriebsgelände Donnerbachweg 15, 53332 Bornheim-Waldorf

Informationen zur Miete:
Bearbeitungsgebühr:  20,00 € / pro Ausleihung
Reinigungspauschale:  15,00 € / ausgegebenes Standrohr
Grundgebühr:   25,00 € / Monat (wird tagegenau abgerechnet)
Verbrauchsgebühr:  1,71 € / m³ Wasser
Alle Gebühren zuzüglich 7 % Umsatzsteuer.

Kaution:
für nicht ortsansässige Firmen und Personen:  500 €
für ortsansässige Firmen und Personen: 250 €

Zahlungsmöglichkeiten für die Kaution:
Die Kaution/Vorausleistungen ist vorab per Überweisung auf das Konto des Stadtbetrieb Bornheim AöR oder in bar zu entrichten . Eine Zahlung per Verrechnungscheck ist grundsätzlich nicht möglich.

Volksbank Köln Bonn eG
IBAN:  DE42380601860101010015
BIC: GENODED1BRS
Verwendungszweck: Standrohrkaution

Bitte nehmen Sie die Überweisung/Einzahlung der Kaution vor, bevor Sie das Standrohr abholen. Zur Abholung bringen Sie bitte den Überweisungsbeleg/die Quittung mit.

pdf-Datei: Auflagen Zurverfügungstellung und Benutzung von Standrohren
pdf-Datei: Datenschutzerklärung Standrohre