Logo StadtBetriebBornheim

Einschränkungen durch technische Störung im Variobecken

Aufgrund einer technischen Störung muss der Hubboden im Variobecken bis zur Reparatur auf 1,80 m festgesetzt bleiben. Nichtschwimmer weichen bitte auf das Springerbecken und das Freibad aus. Für die avisierte Reparatur ab 09.07.2018 muss das Variobecken komplett gesperrt werden und kann voraussichtlich 4 Tage danach wieder in Betrieb genommen werden.

Treuebonusaktion "Saunasommer"

Auch bei sommerlichen Temperaturen ist ein Saunagang gesund und stärkt die Abwehrkräfte. Deshalb rufen wir auch dieses Jahr  wieder den „Saunasommer“ aus. Ab 15.Mai 2018 erhalten Saunagäste - ausgenommen Jahreskarten-Besitzer - an der Kasse ein Treuebonusheft, in dem jeder Besuch abgestempelt wird. Nach zehn Besuchen innerhalb der Freibadsaison, die am 15. September endet, gibt es gegen Vorlage des vollen Bonusheftes einen ganzen Tag lang Sauna und Schwimmbad gratis. Pro Person können mehrere Bonushefte gefüllt werden, die jedoch nicht übertragbar und bis spätestens 31. Dezember 2018 einzulösen sind.

Schwimmpassaktion 2018

Wasserspaß im HallenFreizeitBad für wenig Geld:
Während der Sommerferien bietet die Stadt Bornheim jungen Leuten wieder einen Schwimmpass an. Er gilt vom 16. Juli bis zum 28. August 2018 für Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 16 Jahren sowie für Schüler und Studenten bis zur Vollendung ihres 20. Lebensjahrs. Voraussetzung ist allerdings eine Wohnadresse in Bornheim- 
Der „große Schwimmpass“ für 20 Euro umfasst 20 Besuche, der „kleine Schwimmpass“ kostet 12 Euro für 10 Besuche.

Zu bekommen sind die Pässe ab Montag, 2. Juli 2018, wochentags im HallenFreizeitBad Bornheim, Rilkestraße 3 sowie im Bürgerbüro des Bornheimer Rathauses, Rathausstraße 2. Dafür muss ein Kinder- oder
Personalausweis sowie ein aktuelles Passbild mitgebracht werden. Ab einem Alter von 17 Jahren ist zusätzlich ein gültiger Schüler- oder Studentenausweis nötig.

An den Wochenenden gilt die Vergünstigung nur in Begleitung einer sorgeberechtigten Person, die den regulären Eintrittspreis zahlt.

Zahlung mit EC-Karte

Eintrittsgebühren oder Geldwertkarten ab einem Betrag von 5 € können mit EC-Karte bezahlt werden. Kursgebühren für Angebote von Herrn Böhm, Gastronomie und Massagen können jedoch nur mit Bargeld bezahlt werden.


Gebührensatzung

Die Eintrittsgebühren wurden in der 11. Satzung vom 11.07.2017 zur Änderung der Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung des HallenFreizeitBades der Stadt Bornheim vom 05.03.1999 festgesetzt.

Die aktuellen Tarife finden Sie als Übersicht in der Pdf-Datei:
Preise ab 16.09.2017

Hier eine kleine Auswahl unserer Tarife:

Die Vormittagssauna (bis 4 Stunden) gilt montags bis freitags.
Letzter Einlass: 13.30 Uhr

Samstags, sonntags und an Feiertagen werden für die Saunanutzung folgende Zuschläge berechnet:

4 Stunden  Erwachsene, Jugendliche sowie Familien- und Gruppentarif: 1,00 €
Tageskarte Erwachsene, Jugendliche sowie Familien- und Gruppentarif: 2,00 €

Die Nachgebühr aller Stundentarife wird bei längerem Aufenthalt maximal bis zur jeweiligen Tageskarte berechnet.

An der Freibadkasse werden ausschließlich Schwimmtarife in bar verkauft. Eine Zahlung mit EC-Karte oder einer Geldwertkarte ist an der Freibadkasse nicht möglich!
Für die Saunatarife oder zur Bezahlung mit EC-Karte (ab 5 €) nutzen Sie bitte unsere Kasse am Haupteingang.


Geldwertkarten

Ob Sie regelmäßig zu uns kommen oder eines unserer verschiedenen Kursangebote nutzen. Mit unseren Geldwertkarten sparen Sie bares Geld. Bezahlen Sie quasi bargeldlos.

Unsere Geldwertkarten eignen sich auch sehr gut als Geschenk. Natürlich erhalten Sie auch Gutscheine mit geringeren Beträgen.

Die Geldwertkarten sind nicht für Familien- und Gruppentarife verwendbar oder kombinierbar mit weiteren Rabattkarten (Ehrenamtskarte, VR-Mehrwert, etc.).


Sonstige Gebühren